Es wird passieren, das steht fest. Die Frage ist nur, wann? Warum Risse und Beschädigungen an lackierten Flächen schnell beseitigt werden sollten, erfahren Sie im folgenden Artikel über das Lackieren.

Hier müssen Sie unbedingt aktiv werden!

schadhaftes Außenfenster lackieren
Schadhaftes Außenfenster

Nach einigen Jahren können lackierte Oberflächen und Bauteile im Innen- und Außenbereich unansehnlich werden und Risse und Abplatzungen bekommen. Hier müssen Sie unbedingt aktiv werden! Ist die Oberfläche bei Fenstern und Türen im Außenbereich sowie an Dachkästen und Gartenzäunen erst einmal beschädigt, können Witterung und damit verbundene Feuchtigkeit zu ernsthaften Folgeschäden führen. Je nach betroffenem Untergrund entsteht Rost oder das nun nicht mehr geschützte Holz wird von Pilzen, Schädlingen und Umwelteinflüssen geschädigt.

Lackieren für ein besonders langlebiges und widerstandsfähiges Ergebnis

Fertig lackierte Innentür

Hier können wir Abhilfe schaffen. Nach einer grundlegenden Untergrundprüfung bieten wir die optimale Vorgehensweise für die Instandsetzung an. Je nach Zustand und Art der zu beschichtenden Flächen erfolgen die passende Vorbereitung des Untergrundes sowie der geeignete Aufbau der Beschichtung. Die einzelnen Arbeitsschritte wie Anschliff, Reinigung, Imprägnierung mit Bläueschutzgrund sowie die Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung werden gemäß den geltenden technischen Richtlinien und aufgrund unserer umfangreichen Erfahrung für ein besonders langlebiges und widerstandsfähiges Ergebnis optimal aufeinander abgestimmt.

Türen, Fensterbretter sowie Einbauten

Auch im Innenbereich können nach einigen Jahren Türen, Fensterbretter sowie Einbauten unansehnlich werden, z. B. vergilben, stumpf werden oder Abplatzungen aufweisen. Auch wenn diese nicht so sehr von äußerlichen Einflüssen bedroht sind, fällt es doch negativ auf und ist dem allgemeinen Wohlbefinden nicht sonderlich zuträglich.

Darauf können Sie sich verlassen

Wenn Sie jetzt denken „Der ganze Schmutz, wenn die Handwerker im Haus sind!“, dann seien Sie beruhigt – denn wir führen unsere Arbeiten stets mit der größten Sorgfalt aus und achten besonders auf Sauberkeit. Bei uns wird der „Tatort“ nicht verstaubt und mit Farbspritzern hinterlassen. Darauf können Sie sich verlassen. Sollten Sie also einen guten Lackierer in Berlin und Umland suchen, so können Sie sich gern an die Malermeisterei Aderhold wenden. Übrigens sollten Bauteile im Außenbereich alle zwei bis drei Jahre einen Überholungsanstrich bekommen. Wir bieten Ihnen daher auch gerne Wartungsintervalle an, zu denen wir prüfen, ob die Flächen in Ordnung sind, und kleinere Reparaturen und einen Schutzanstrich auch gleich durchführen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zum Thema Lackieren!

P. S. Sollten Sie etwas vermissen, nicht finden können – oder benötigen einfach eine Beratung? Schreiben Sie uns hierfür gerne an. Das Team der Malermeisterei Aderhold steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.