Dispersions-, Silikat- oder doch Latexanstrich? Welche die passende Farbe für den jeweiligen Untergrund ist und wo hierbei die Unterschiede liegen, erfahren Sie im folgenden Artikel über das Streichen.

Irgendwann steht er an – der Neuanstrich!

Hauseingang Anstrich - mit Latexfarbe streichen
Hier ist Streichen notwendig

Die Farben sind verblasst, gefallen nicht mehr und hier und da sind die Spuren der Zeit nicht mehr zu übersehen. Ob eine Wohnung frisch bezogen wird oder ob schon einige Jahre ins Land gezogen sind, irgendwann steht er an – der Neuanstrich von Zimmern, Wohnungen oder Geschäftsräumen. Doch welche Farben sollen oder müssen hierfür zum Einsatz kommen? Welche Farbtöne wirken sich positiv auf mein Wohlbefinden oder das Arbeitsklima aus und welche passen zu meiner neuen Einrichtung?

für ein gelungenes Gesamtensemble

Haus Zimmer Anstrich - streichen mit Dispersions-, Latex- oder Silikatfarbe
fertig gestrichenes Zimmer

Bei der Beantwortung dieser Fragen und natürlich auch der professionellen Umsetzung stehen wir Ihnen gern als Partner zur Verfügung. Sollen bestehende Anstriche erneuert werden, prüfen wir bei einem Beratungsgespräch den zu beschichtenden Untergrund und welche Farben für den letzten Anstrich genutzt wurden. Denn wurde zum Beispiel Latexfarbe gestrichen, so muss dann auch diese wieder zum Einsatz kommen. Bei mineralischen Putzen und damit Raumklima regulierenden Untergründen sollten auch die passenden mineralischen Silikatfarben verwendet werden. Bei Neuanstrichen empfehlen wir Ihnen nach Prüfung der gewünschten Anforderungen genau die passenden Anstriche.

Wünschen Sie sich mehr als simples Weiß, können wir Ihnen auf Basis einer farbpsychologischen Beratung sinnvolle Farbtöne empfehlen, die sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken und im Zusammenspiel mit Ihrer Einrichtung ein gelungenes Gesamtensemble ergeben.

Darauf können Sie sich verlassen

Wenn Sie jetzt denken „Der ganze Schmutz, wenn die Handwerker im Haus sind!“, dann seien Sie beruhigt – denn wir führen unsere Arbeiten stets mit der größten Sorgfalt aus und achten besonders auf Sauberkeit. Bei uns wird der „Tatort“ nicht verstaubt und mit Farbspritzern hinterlassen. Darauf können Sie sich verlassen. Sollten Sie also einen guten Maler in Berlin und Umland suchen, so können Sie sich gern an die Malermeisterei Aderhold wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zum Thema Streichen mit Dispersions-, Latex- oder Silikatfarben!

P. S. Sollten Sie etwas vermissen, nicht finden können – oder benötigen einfach eine Beratung? Schreiben Sie uns hierfür gerne an. Das Team der Malermeisterei Aderhold steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.